An der Kreuzung der Kulturen: Was in Malaysia zu sehen ist

Travellizy team
25 Januar 2020 - 8 Minuten lesen

Praktische Tipps, wenn Sie ins Disneyland Paris reisen

Travellizy team
19 Januar 2020 - 4 Minuten lesen

Von Pattaya nach Phuket: Thailands Top-Badeorte

Travellizy team
15 Januar 2020 - 8 Minuten lesen

Lecker und exotisch: Welche Früchte muss man unbedingt auf Bali probieren?

Travellizy team
28 Dezember 2019 - 9 Minuten lesen

5 невероятных рекордов путешественников, попавших в книгу рекордов Гиннесса

Travellizy team
27 Dezember 2019 - 5 Minuten lesen

3 Gründe den Winter in Argentinien zu verbringen

Travellizy team
23 Dezember 2019 - 4 Minuten lesen

Budget Dubai: maximale Erfahrung zu niedrigsten Kosten

Travellizy team
28 November 2019 - 4 Minuten lesen

Štrbské Pleso in der Tatra sieht aus wie eine Million Dollar

Travellizy team
20 November 2019 - 3 Minuten lesen

Wir fliegen nach Kuala Lumpur: Wie dorthin zu kommen und was in der Hauptstadt von Malaysia zu sehen

Travellizy team
6 November 2019 - 4 Minuten lesen

Orte in New York, wo der Joker-Film 2019 gedreht wurde

Travellizy team
29 Oktober 2019 - 2 Minuten lesen

Niagarafälle: Anreise, beste Aussichtsplattformen und Unterhaltung

Travellizy team
24 Oktober 2019 - 4 Minuten lesen

Cannes: Was außer dem Filmfestival zu besuchen ist

Travellizy team
11 Oktober 2019 - 4 Minuten lesen

Neues Jahr in Dubai: 5 Ideen für lebendige Eindrücke

Travellizy team
9 Oktober 2019 - 4 Minuten lesen

Slowakei: wie man ins Paradies für anderthalb Euro kommt

Travellizy team
24 September 2019 - 7 Minuten lesen

Gewinnen Sie ein Auto auf Reisen mit Travellizy

Travellizy team
20 September 2019 - 2 Minuten lesen

Eine Reise von Herbst bis Sommer auf einer Yacht: Ideen für Seereisen

Travellizy team
18 September 2019 - 4 Minuten lesen

Angst und Freude von Neapel: Ein Weg zu schönen Orten

Travellizy team
17 September 2019 - 10 Minuten lesen

„Ich habe Angst vor dem Fliegen“: 7 Ideen, wie man sich während eines Fluges ablenken lässt

Travellizy team
16 September 2019 - 4 Minuten lesen

Bei den Olympischen Spielen 2020 in Tokio werden Roboter Gesichter erkennen und Lebensmittel liefern

Travellizy team
11 September 2019 - 4 Minuten lesen

Halloween: Lassen wir wir nach Europa für die gruseligsten Feiertage des Jahres fliegen

Travellizy team
3 September 2019 - 6 Minuten lesen

Für ein Abenteuer in die Slowakei: TOP von ungedrehten Orten, die Sie faszinieren werden

Travellizy team
27 August 2019 - 10 Minuten lesen

Die 6 besten Orte, um sich auf den ersten Blick in Berlin zu verlieben

Travellizy team
25 August 2019 - 4 Minuten lesen

Die beliebtesten Fehler, für die Sie möglicherweise nicht im Flugzeug zugelassen sind

Travellizy team
9 August 2019 - 2 Minuten lesen

Ein Herbsturlaub: Ideen für eine exotische Reise

Travellizy team
8 August 2019 - 10 Minuten lesen

7 Wunder von Singapur: Was in der Stadt der Zukunft zu sehen und zu tun ist

Travellizy team
31 Juli 2019 - 4 Minuten lesen
Tipps
Travellizy team
24 Februar 2020 / 5 Minuten lesen
Auf einer Yacht nach Kroatien: Topplätze, was zu erwarten ist und wann man fliegen muss
Kroatien ist ein Land der tausend Inseln, kristallklares Wassers und dutzenden herrlichen Buchten. Die Reisenden empfehlen, die malerischen Landschaften Kroatiens direkt vom Meer aus, dem schönsten Teil, zu beobachten. Daher ist Segeln eines der Symbole dieses Landes. Seefahrer bewundern die Landschaft der adriatischen Inseln, wo alle neuen Arten mit ihrem einzigartigen Charme verwundern.
Tipps
Travellizy team
7 Februar 2020 / 4 Minuten lesen
Karneval in Venedig: 8 Fakten, die Sie nicht wussten
Der Karneval in Venedig ist die ausgesuchteste Show der Welt und findet im Jahre 2019 vom 16. Februar bis 5. statt. Diejenigen, die sich mitten im Geschehen befinden, warten traditionell auf unvergessliche Eindrücke.
Routes
Travellizy team
25 Januar 2020 / 8 Minuten lesen
An der Kreuzung der Kulturen: Was in Malaysia zu sehen ist
Der touristische Slogan von Malaysia ist "wirklich Asien" (oder auch wirkliches/wahres Asien). Nirgendwo sonst auf der Welt gibt es einen solchen Eklektizismus, eine solch einzigartige Mischung aus Kulturen, Traditionen und Bräuchen. In Malaysia treffen sich China und Indien mit Portugal und Großbritannien, Kolonialhäuser mit Holzhütten auf Stelzen, Moscheen mit den christlichen Kathedralen, und all dies im Hintergrund üppiger tropischer Vegetation. Die Ferien in diesem Land können Thailand, Ägypten und die Türkei in ihrer ganzen Helligkeit von Eindrücken überschatten, und das Travellizy-Team wird Ihnen sagen, wohin genau in Malaysia zu reisen.   Kuala Lumpur: Wolkenkratzer und Parks Jeder, der viel durch Asien reist, kommt zwangsläufig mehrmals im Jahr nach Kuala Lumpur. Einer der größten Verkehrsknotenpunkte der Welt eignet sich sowohl für eintägige Besuche als auch für einen mehrwöchigen Aufenthalt. In einer riesigen Metropole findet jeder etwas nach seinem Geschmack. Besuchen Sie im Zentrum von Lumpur den Merdeka-Platz mit dem Sultan-Abdul-Samad-Gebäude und spazieren Sie durch die Umgebung. Sie können dies zu Fuß tun, oder Sie können einen Touristenbus nehmen, der die Hauptattraktionen umrundet. Probieren Sie Gebäck aus dem legendären Durian in der City Gallery und besichtigen Sie die Nationalmoschee. Und wenn Sie sich für die islamische Kultur interessieren, finden Sie ein beeindruckendes Museum für islamische Kunst, in dem Sie einen halben Tag lang sowohl die antiken Ausgaben des Korans, als auch Waffen und Schmuck anschauen können. Der Eintritt ins Museum kostet 3 Euro. In den Bezirken Chinatown und Brickfields können Sie die Farben Chinas und Indiens spüren. Im Botanischen Garten von Perdana befindet sich ein Vogelpark, und eines der größten Aquarien der Welt befindet sich unter den berühmten Petronas-Türmen. Vergessen Sie übrigens nicht die Petronas-Türme selbst zu besuchen, weil dies Symbol des modernen Malaysia ist. Sie können sie vom nahe gelegenen Park aus betrachten oder die Panoramabrücke zwischen den Türmen besteigen. Nicht genug Wolkenkratzer? Sie finden den Menara-Fernsehturm oder eine der vielen Bars auf dem Dach.   Malakka: Der bescheidene Charme einer chinesischen Einkaufsstadt Wenn Sie Malakka besuchen, können Sie sich leicht vorstellen, dass Sie in China sind. Darüber hinaus nicht im modernen China, sondern zu Beginn des letzten Jahrhunderts. Zweistöckige Clanvillen mit hölzernen Fensterläden sind alle mit Hieroglyphen bemalt. Cafés servieren Dim-Sum-Knödel und Nudelsuppe. Aber wenn Sie um die Ecke biegen, werden Sie vom Himmlischen Reich nach Holland kommen. Die Peterskirche, die Kathedrale St. Xavier, ein Hügel mit Befestigungsanlagen und Kanonen zeugen von der kolonialen Vergangenheit der Stadt. Die Hauptattraktion von Malakka ist Malakka selbst. Machen Sie einen Spaziergang durch die alten Straßen, schauen Sie sich die Clanhäuser und chinesischen Tempel an, die hier wie in ganz Malaysia an die hinduistischen angrenzen. Es ist schön, die Morgendämmerung auf einem chinesischen Hügel Bukit China und den Sonnenuntergang in der Nähe der Moschee auf dem Wasser anzuschauen. Ein Kreuzfahrtschiff bietet eine großartige Aussicht auf den Malacca River. Im Stadtzentrum können Sie mit einem lustigen Rikscha-Karren fahren, der mit allen Arten von Stofftieren dekoriert ist. In Malakka gibt es einige interessante Museen, darunter das Kite Museum oder das Melaka Sultanate Palace Museum. Doppeldecker-Sightseeing-Busse und ein ungewöhnlicher Amphibienbus treiben die Stadt an, die irgendwann von der Straße direkt ins Meer abfährt und Touristen über das Wasser befördert. Es ist am bequemsten, Malakka von Kuala Lumpur aus zu erreichen, die Fahrt dauert nur ein paar Stunden, das Ticket kostet ab 2,2 €.   Die Cameron Highlands: Kälte, Tee und Erdbeeren Sind Sie von der äquatorialen Hitze müde? Besuchen Sie die Cameron Highlands, das Hochgebirgsresort Malaysias. Viele kleine Städte verstecken sich zwischen den malerischen Berghängen und gehen nahtlos ineinander über. Am beliebtesten ist Tanah Rata, hier wohnen die meisten Touristen und die am besten ausgebaute Infrastruktur. In Cameron kann man wunderbar herumsitzen und nichts tun. Hier gibt es keine architektonischen Schönheiten oder historischen Orte, nur dichte Dschungel und Teeplantagen. Letztere sind übrigens nicht weniger malerisch als die berühmten Plantagen in Sri Lanka, und Sie können hier frischen, duftenden Tee mit Blick auf die gepflegten quadratischen Büsche trinken. An den Hängen des Hochlandgebiets gibt es viele Wanderwege. Und die Hauptaufgabe für jeden Touristen, der sich in diesen Gegenden befindet, ist es, Rafflesien zu finden. Dies sind riesige Blumen, die für ihren widerlichen Geruch bekannt sind. Tatsächlich blühen die Rafflesien selten und nicht lange, und es ist sehr schwierig, sie ohne einen erfahrenen Führer zu finden.   Penang: Malaysias kulturelles Erbe Laut Statistik ist die Insel Penang eines der meistbesuchten Reiseziele in Asien und das beliebteste Ziel für Überwinterer in Malaysia. In der Tat können Sie hier mehrere Wochen oder sogar Monate verbringen und jeden Tag neue Grenzen der Insel entdecken. Allein in der Hauptstadt Georgetown kann man stundenlang zwischen alten Herrenhäusern (ja, sie sind Chinesen wie in Malakka) umherwandern und nach versteckten Graffitis suchen. Oder Sie können in den Nationalpark gehen und einen Strand mit Schildkröten finden. Oder besteigen Sie den Hügel zum Kek-Lok-Tempel, dem größten buddhistischen Tempelkomplex in Asien. Georgetown gilt als eine der köstlichsten Städte der Welt. Straßenessen wird hier zum Kult. Wenn Sie Nudeln oder Säfte aus einem Imbiss-Wagen nicht gerne kaufen, können Sie hier nach vielen Restaurants mit chinesischer, indischer, iranischer, japanischer und sogar russischer Küche suchen. In jedem Hotel in Georgetown erhalten Sie eine kostenlose Karte, die die interessantesten Orte für den Gastro-Tourismus kennzeichnet. Haben Sie genug von gepflasterten Straßen und Steinhäusern? Füttern Sie die Affen (seien Sie vorsichtig) in den Penang Botanic Gardens oder besteigen Sie den Penang Hill, er bietet atemberaubende Panoramen der Insel. Sie können ein Auto, einen Roller oder ein Fahrrad mieten, um Penang zu erkunden. Bitte beachten Sie, dass Sie in Malaysia im Gegensatz zu den meisten anderen Ländern in Südostasien möglicherweise kein Auto ohne internationalen Führerschein mieten dürfen.   Langkawi: Tropisches Paradies Langkawi ist den Urlaubsinseln Thailands sehr ähnlich und liegt direkt an der thailändischen Grenze. Die Leute kommen hier hauptsächlich für Strandurlaub, Tauchen, Schnorcheln, Wasserfälle und Palmen. Die Infrastruktur auf der Insel ist nicht sehr gut ausgebaut, aber es gibt alles Notwendige zum Leben. Und wenn Sie hierher fliegen, um sich zu entspannen, eine Pause von der Arbeit machen und eine Woche lang das Internet ausschalten, dann ist dieser Ort perfekt. Die interessantesten Sehenswürdigkeiten von Langkawi sind natürlich. Besuchen Sie den Durian Perangin Wasserfall, den Temurun Wasserfall und den Seven Wells Wasserfall, besteigen Sie den Mount Gunung Raya oder unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu Fledermaushöhlen.   Andere interessante Orte Zum Einkaufen sollten Sie Johor Bahru besuchen, eine Metropole im östlichsten Punkt des Landes. Von hier aus können Sie übrigens mit dem Bus über die Brücke nach Singapur fahren. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie alle notwendigen Unterlagen dafür haben. Vor den Cameron Highlands liegt die Stadt Ipoh, die als die Hauptstadt des Essens in Malaysia bezeichnet wird. Von hier kommt weißer Kaffee, hier wird die Ipoh-Garnelensuppe zubereitet, sowie typische Nudeln und viele andere köstliche Gerichte. Zwischen den Mahlzeiten können Sie die umliegenden Höhlen besuchen und die steilen Klippen bewundern. Um dünn besiedelte Strände und Postkartenansichten zu finden, reisen Sie zur Ostküste von Malakka. Städte wie Kuantan oder Kota Bharu sind nicht so berühmt wie Malakka oder Georgetown, aber sie empfangen weniger Touristen und die Natur ist erstaunlich hier. Wenn alle vorherigen Orte die Leidenschaft Ihres inneren Forschers nicht gekühlt haben und Sie noch genug Zeit haben, wählen Sie die Stadt Kota Kinabalu auf der Insel Kalimantan für Besuch. Als Bonus können Sie den kleinen, aber sehr interessanten Staat Brunei besuchen.   Allgemeine Ratschläge zum Reisen Wie in den meisten südostasiatischen Ländern hat Malaysia einen ausgezeichneten Online-Taxidienst namens Grab. Sie können Bustickets online kaufen und über die Klook-Anwendung können Sie nicht nur Tickets für beliebte Sehenswürdigkeiten oder eine Tour kaufen, sondern auch einen sehr guten Rabatt erhalten. Die Preise für Essen, Wohnen und verschiedene Dienstleistungen beinhalten oft keine Steuern und Gebühren. Überprüfen Sie daher bei der Buchung eines Hotels oder beim Durchblättern der Speisekarte in einem Café, ob 10-16% extra vorhanden sind. Die tägliche Wohnsteuer wird nur in bar gezahlt, auch wenn die Hauptkosten von der Karte stammen. Malaysia ist ein sehr vielschichtiges Land, das Ihnen jedes Mal etwas anderes öffnet. Jemand wird von seiner einzigartigen Kultur angezogen, jemand von leckerem Essen oder schneeweißen Stränden, aber jeder wird definitiv etwas Eigenes finden.
Inspiration
Travellizy team
19 Januar 2020 / 4 Minuten lesen
Praktische Tipps, wenn Sie ins Disneyland Paris reisen
Der größte Vergnügungspark Europas ist eine der Hauptattraktionen der französischen Hauptstadt
Inspiration
Travellizy team
15 Januar 2020 / 8 Minuten lesen
Von Pattaya nach Phuket: Thailands Top-Badeorte
Man kann lange über den schönen Norden Thailands sprechen und alle Reize Bangkoks beschreiben, aber das stimmt, dass das Land in erster Linie mit Stränden und dem Meer verbunden ist. Es gibt wirklich viele Badeorte in Tai und es gibt sowohl ruhige Orte für Rentner als auch laute Partystrände darunter. Sie bezweifeln, was Sie wählen sollen? Travellizy wird Ihnen gleich alles erzählen.   Pattaya: Bars und Clubs Die Urlaubsstadt Pattaya ist in der Tat ein Vorort von Bangkok, da man in wenigen Stunden von der Hauptstadt Thailands hierher gelangen kann. Dieser Ort ist unter denjenigen bekannt, die wegen der einzigartigen Shows aufs Land fliegen, denn in Pattaya kann man die berühmten thailändischen Transvestiten in großer Zahl sehen. Dieses Resort zieht jedoch nicht nur Touristen mit attraktiven Ladyboys an. Zu den besonderen Attraktionen in Pattaya zählen der tropische Garten Nong Nooch mit der größten Orchideensammlung Thailands, der Palast Baan Sukhavati oder "Palace Chicken King", der einem lokalen Oligarchen gehört, und das Heiligtum der Wahrheit. Der Eintritt zu dem letzteren kostet 15 Euro. Für dieses Geld können Sie die feinen Holzschnitzereien bewundern und auf Instagram einige spektakuläre Fotos machen. Das Meer in Pattaya ist eher flach, mit sanften Hängen, die Strände sind sauber, obwohl sie in der Saison sehr überfüllt sind. Es gibt eine große Auswahl an günstigen modernen Langzeitwohnungen, gute Wohnungen mit einer Küche in einer brandneuen Wohnung können für ca. 400 Euro im Monat angemietet werden. Der Hauptnachteil dieses Resorts ist seine Lebendigkeit. Dies ist eindeutig kein Ort für diejenigen, die sich in Ruhe entspannen möchten. Das Partyleben in Pattaya beginnt bei Sonnenuntergang und endet mit Sonnenaufgang oder sogar später. Aber für begeisterte Partygänger und Nachtclubliebhaber ist dies der perfekte Ort.   Hua Hin: weniger Lärm, mehr Meer Haben Sie jemals etwas über den thailändischen Ferienort Hua Hin gehört? Das ist höchst unwahrscheinlich, weil es nicht so oft gehört wird wie Krabi oder Phuket. Dies ist jedoch einer der ältesten Badeorte des Landes, der bei den Einheimischen immer beliebt ist. Bis zum Morgengrauen gibt es nicht viele Clubs und Discos, aber es gibt viele preiswerte Unterkünfte, Cafés und Restaurants und natürlich das endlose blaue Meer. Wenn sich ein Partygänger in Hua Hin langweilen kann, wird ein Liebhaber von Naturattraktionen und Tempeln auf jeden Fall begeistert sein. Dies sind Attraktionen, die Aufmerksamkeit verdienen: ein ungewöhnlicher bootförmiger Tempel namens Wat Ta Nod Luang, ein Höhlentempel Wat Cha Am, Ngardmau Wasserfälle in Palau, Kaeng Krachan See. Und natürlich sind Schnorcheln, Tauchen und Angeln hier hervorragend. Diejenigen, die für einen erholsamen Strandurlaub nach Thailand fliegen, werden auf jeden Fall Hua Hin mögen. Sie werden hier nicht von Ladyboys von allen Seiten angegriffen, keine Discos werden den Schlaf beeinträchtigen, und selbst Taxifahrer und Agenten, die Touren anbieten, sind ungewöhnlich ruhig.   Samui: die Insel für Senioren Koh Samui gilt wegen seiner ruhigen Atmosphäre als die Insel der Alten, aber auch für Liebhaber aktiver Unterhaltung gibt es etwas zu tun. Man muss nur die Gegend kennen, sie sind auf der Insel sehr unterschiedlich. Lamai ist für diejenigen, die einen erholsamen Strandurlaub mögen, und Chaweng ist für Partygänger aller Art. Es gibt genug interessante Orte und Attraktionen auf der Insel. Sie können den Big Buddha besteigen, der auf dem Berg steht (wenn Sie mit dem Fahrrad dorthin fahren, denken Sie daran, dass die Straße an manchen Stellen sehr schlecht ist), oder Sie können in einen Kontaktzoo namens Paradise Park gehen, in dem bunte Papageien und scheue Hirsche leben, Sie können sie aus den Händen füttern. Für 6 Euro können Sie ein Moped mieten und auf die Suche nach dem schönsten und abgelegensten Strand gehen oder zum Tempel auf dem Wasser gehen und dort die Karpfen füttern. An verschiedenen Orten in Samui wird jeden Tag ein traditioneller Nachtmarkt organisiert, auf dem Souvenirs und Streetfood verkauft werden. Die Vorteile von Koh Samui sind eine entspannte Atmosphäre, viele Strände mit einem sanften Zugang zum Wasser und eine gut ausgebaute Infrastruktur. Es gibt große Supermärkte, Kinos, im Allgemeinen alles, was Sie für einen angenehmen Aufenthalt benötigen. Die Nachteile sind nicht so aktives Nachtleben wie in Pattaya oder in Phuket und die Abgelegenheit vom Festland.   Phangan: Chillout und Partys Auf Koh Phangan können Sie einen Bungalow im Dschungel mieten und jede Nacht einschlafen, während Sie dem Rauschen der Brandung und der Blätter der Palmen lauschen. Sie können auch in einem coolen Resort mit einem luxuriösen Schwimmbad und Frühstück übernachten. Koh Phangan ist eine Nachbarinsel von Samui, aber wilder, deshalb ziehen diejenigen hierher, die ein Minimum an Zivilisation und ein Maximum an Natur brauchen. Aber keine Sorge, hier finden Sie rund um die Uhr Minimärkte, Cafés und Reisebüros. Die Hauptattraktion von Phangan ist seine fast unberührte Natur. Es ist am besten, sie zu erkunden, die Insel mit einem Moped zu erkunden und erstaunliche Wasserfälle, malerische Hügel mit Aussichten und Strände zu entdecken, an denen niemand außer Ihnen ist. Sie können die wildesten Orte von Phangan mit dem Boot erreichen, indem Sie einen Anwohner für mehrere Stunden oder den ganzen Tag mit einem Boot beauftragen. Einmal im Monat findet in Koh Phangan eine Veranstaltung statt, die Touristen aus der ganzen Welt anzieht. Dies ist eine Vollmondparty. Am ein paar hundert Meter langen Strand hört die Musik verschiedener Stile erst im Morgengrauen auf, Leute haben Spaß und trinken Cocktails und Smoothies. Wenn Sie sich nur eine riesige betrunkene Disco vorstellen, sollten Sie mindestens einmal die Vollmondparty besuchen, um zu verstehen, dass Sie sich geirrt haben. Es gibt zwei Nachteile von Koh Phangan - Abgelegenheit und wenig entwickelte Infrastruktur. Aber für diejenigen, die am Strand tanzen oder tagelang unter einer Palme chillen möchten, ist dies kein Hindernis. Es gibt jedoch auch Internet auf der Insel, so dass sich auch Freiberufler, die hier überwintern möchten, freuen werden.   Phuket: schick und glänzend Das beliebteste Resort in Thailand begrüßt alle Besucher mit einer riesigen Auswahl an Unterhaltungsmöglichkeiten und ungünstigen Preisen. Phuket gilt als das teuerste Resort des Landes, weshalb Sie nicht hierher fliegen sollten, um einen günstigen Urlaub zu verbringen. Die höchsten Preise für Unterkunft und Verpflegung sind traditionell an der Küste, in der Inselhauptstadt Phuket, und Sie können für weniger Geld im Landesinneren leben, aber dann werden Sie erhebliche Kosten für ein Taxi oder einen Moped-Verleih bezahlen. Es gibt viele verschiedene Shows in Phuket. Einige davon werden die ganze Familie begeistern, zum Beispiel die berühmte FantaSea, und es ist besser, solche Shows nicht mit Kindern zu besuchen. Bars, Clubs, Discos sind auf der Insel häufiger anzutreffen als Affen im Dschungel. Tempelfreunde sollten zum Big Buddha gehen oder den Wat Chalong Tempel besuchen. Postkartenansichten sind von zahlreichen Aussichtsplattformen aus zu beobachten, beispielsweise von Rank Hill, Karon oder Khao Khad. Wenn die Insel Phuket für Sie eng geworden ist und Sie von Clubs und Tänzen müde sind, können Sie sich leicht von der Hektik zu den kleinen Inseln befreien, die über die Andamanensee verstreut sind. Der Nachteil ist dasselbe wie in Pattaya - es ist ein sehr beliebter und dementsprechend überfüllter Ferienort, in dem es sehr schwierig ist, einsame Strände zu finden. In der Nachbarprovinz Krabi ist das aber ganz einfach.   Krabi: Strände für jeden Geschmack Krabis Strände sind berühmt für ihre einzigartigen Klippen, die senkrecht aus dem türkisfarbenen Wasser herausragen. An diesen Orten wurde The Beach ("Der Strand") mit Leonardo DiCaprio ebenso gedreht wie einer der Teile der Bondiana. Heutzutage können Sie von jedem Hotel aus eine Tour zur James Bond's Insel und zu einem Dutzend anderer nicht weniger malerischer Inseln unternehmen. Am beliebtesten sind die berühmten Inseln Phi Phi. Krabi ist eine große Provinz, und es ist sehr wichtig, während eines Urlaubs den richtigen Wohnort zu wählen. Die lebhafteste Gegend mit einer Vielzahl von Hotels, Cafés und Reisebüros ist Ao Nang, aber in der Hochsaison ist es schwierig, dort einen freien Platz am Strand zu finden. Ein vernünftiger Kompromiss zwischen der entwickelten Infrastruktur und dem dünn besiedelten Strand ist Nopparat, und die wildesten Gebiete sind Khlong Muang und die Insel Lanta. Je weiter Sie vom zentralen Strand entfernt sind, desto niedriger sind die Preise für Verpflegung und Unterkunft. Krabis Strände sind der perfekte Ort, um mit Kindern zu entspannen. Das Meer hier ist flach und der Sand ist sehr sauber. Und die schönsten Sonnenuntergänge in ganz Thailand sind auch hier. Zusätzlich zu den oben genannten Orten gibt es eine Reihe von kleinen Inseln für einen Strandurlaub in Thailand. Dies ist Koh Chang, Koh Tao, Koh Lipe ... Es ist nicht so einfach, sie zu erreichen wie die beliebtesten Badeorte des Landes, aber die Belohnung sind die Aussicht auf Kopfgeld und der Mangel an Touristenmassen. Und ja, Sie haben richtig verstanden, "Koh" (Ko) ist das thailändische Wort für "Insel".
Tipps
Travellizy team
30 Dezember 2020 / 7 Minuten lesen
Was in Laos zu sehen ist: der bescheidene Charme eines bergigen Landes
Laos verdient Aufmerksamkeit, weil seine Atmosphäre einzigartig ist
Luxus
Travellizy team
29 Dezember 2019 / 7 Minuten lesen
Die ganze Stadt zu Ihren Füßen: Die 10 höchsten Gebäude der Welt
Wenn Sie eine Reise und eine Route zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten einer Stadt planen, wird jeder von Ihnen auf jeden Fall seine eigene Wahl für Aussichtsplattformen treffen. Wer würde sich nicht freuen, die ganze Stadt auf einen Blick zu sehen. Ein Blick aus der Vogelperspektive eröffnet völlig andere fabelhafte Bilder und Landschaften. Solche Erhebungen im Rathaus oder Schloss sind sehr erfreut. Wenn Sie mehr Glück haben und in der Stadt, in der Sie sich befinden, Wolkenkratzer sind, gewinnt diese Attraktion noch mehr an Dynamik! Travellizy erzählt Ihnen von den höchsten Gebäuden der Welt. Vielleicht sehen Sie unter diesen glücklichen Städten diejenige, die Sie in naher Zukunft besuchen werden. Natürlich ist es sofort erwähnenswert, dass diese einzigartigen Strukturen definitiv eine separate Liste wert sind, die man gesehen haben muss.   Die 10 höchsten Gebäude der Welt Für ein halbes Jahrhundert, von 1931 bis 1972, war das Empire State Building in New York das höchste Gebäude der Welt. Heute gehört dieser Wolkenkratzer sogar nicht zu den Top 45 der höchsten Gebäude, da er auf der Liste den 50. Platz einnimmt.   Die Liste der höchsten Gebäude der Welt umfasst ultrahohe Bauwerke mit einer Höhe von 350 Metern und mehr. Ende 2019 gab es weltweit 73 solcher Wolkenkratzer. Die 10 höchsten aufgebauten und gaplanten Gebäude der Welt sehen so aus:   1. Burj Khalifa Standort: Vereinigte Arabische Emirate, Dubai Höhe: 828 m Anzahl der Stockwerke: 163 Baufertigstellung: 2010 Es ist ein multifunktionales und das höchste Gebäude der Welt. Innerhalb des Komplexes befinden sich Büros, Hotels, Apartments und Restaurants. Die höchste Aussichtsplattform namens At the Top befindet sich auf einer Höhe von 472 Metern. In der 124. Etage befindet sich eine offene Aussichtsplattform, die mit Glasscheiben umzäunt ist. In der 125. Etage befindet sich eine geschlossene Aussichtsplattform. Der Eintritt beträgt 39 US-Dollar. Tickets sind in der Regel mindestens eine Woche im Voraus ausverkauft. Wir empfehlen dringend, so früh wie möglich Eintrittskarten für die Aussichtsplattform zu kaufen. Sie können dies auf der offiziellen Website von Burj Khalifa tun.   2. Tokyo Skytree Standort: Japan, Tokio Höhe: 634 m Anzahl der Stockwerke: 29 Baufertigstellung: 2012 Der Turm wird hauptsächlich für digitales Fernsehen und Rundfunk, Mobiltelefonie und Navigationssysteme verwendet. Darüber hinaus ist es eine sehr beliebte Touristenattraktion. In den oberen Etagen befinden sich zwei Aussichtsplattformen: auf 350 und 450 Metern Höhe. Die Eintrittskarte zur Aussichtsplattform kostet 17 USD.   3. Shanghai Tower Standort: China, Shanghai Höhe: 632 m Anzahl der Stockwerke: 128 Baufertigstellung: 2015 It's the tallest building in East Asia and the tallest building in China. Inside the tower, there are shops, hotels, restaurants. The restaurant spinning on its axis is very popular. Resting here, visitors can not only treat themselves to delicious dishes, but also enjoy constantly different panoramas of the city. The lower floor of the tower is dedicated to the historical museum. The tower has several viewing platforms. The world's fastest elevator takes visitors to the 118th floor. At an altitude of 546 meters, there is a closed observation deck with a gorgeous view of 360 degrees. A ticket to the observation deck will cost $ 29.   4. Abraj Al Bait Standort: Saudi-Arabien, Mekka Höhe: 601 m Anzahl der Stockwerke: 120 Baufertigstellung: 2012 Es ist das höchste Hotel der Welt sowie das Gebäude mit der größten und höchsten Uhr der Welt. Der Durchmesser beträgt 43 Meter: Im Uhrzeigersinn sind es 17 Meter, der Minutenzeiger ist 22. Nachts ist das Zifferblatt beleuchtet und in einer Entfernung von 30 Kilometern sichtbar. Die Abraj al-Beit Towers beherbergen ein Hotel, eine Einkaufspassage und eine Garage für mehr als 800 Autos. Wer Mekka aus großer Höhe sehen möchte, hat mehrere Möglichkeiten. Für ein perfektes romantisches Abendessen können Sie einen Tisch am Fenster im Turmrestaurant reservieren und die Aussicht genießen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, eines der Zimmer mit Panoramafenstern zu mieten. In den Türmen von Abraj al-Beit gibt es ein interessantes islamisches Museum und ein Mondbeobachtungszentrum, die auch allen Besuchern offen stehen.   5. Ping An International Finance Center Standort: China, Shenzhen Höhe: 599,1 m Anzahl der Stockwerke: 115 Baufertigstellung: 2017 Es ist das höchste Bürogebäude der Welt. Das Ping An International Finance Center verfügt über eine der höchsten Aussichtsplattformen der Welt. Es liegt auf einer Höhe von 550 Metern. Eine Eintrittskarte für Erwachsene zur Aussichtsplattform kostet 30 USD.   6. Goldin Finance 117 Standort: China, Tianjin Höhe: 596,6 m Anzahl der Stockwerke: 128 Baufertigstellung: 2020 год. Ein anderer Name dafür ist China 117 Tower. Baubeginn war 2009, die Fertigstellung ist für 2020 geplant. Im Inneren des Gebäudes sollen ein großes Hotel sowie Räumlichkeiten für Büros, Restaurants und Geschäfte untergebracht werden.   7. Lotte World Tower Standort: Korea, Seoul Höhe: 554,5 m Anzahl der Stockwerke: 123 Baufertigstellung: 2016 Es ist das höchste Gebäude auf der koreanischen Halbinsel. Im Turm gibt es einen großen Konzertsaal, Galerien, Restaurants, ein großes Einkaufszentrum und ein Elite-Hotel. In der 120. Etage befindet sich eine Aussichtsplattform. Es besteht aus drei riesigen Etagen. Die 123. Etage befindet sich auf einer Höhe von 485 Metern. Auf einer der Etagen des Geländes können Sie über den transparenten Glasboden spazieren, der Sie auf jeden Fall begeistern wird. Der Eintritt auf die Aussichtsplattform des Lotte World Tower kostet 24 US-Dollar.   8. One World Trade Center Standort: USA, New York Höhe: 541,3 m Anzahl der Stockwerke: 94 Baufertigstellung: 2014 Es ist das höchste Gebäude in den USA und der westlichen Hemisphäre. 14 Jahre nach der Tragödie vom 11. September öffnete der neue One World Trade Center-Turm im Mai 2015 seine Türen für alle Besucher. Dies ist ein ganzer Komplex, der das OWTC-Gebäude (Freedom Tower), ein Museum und ein 9/11-Denkmal umfasst. in Form von 2 riesigen Springbrunnen-Wasserfällen, die sich an der Stelle von zwei Zwillingstürmen befinden. In den Umfang dieser Brunnen sind die Namen aller Opfer eingraviert, die während des Angriffs gelitten haben. Das Gebäude des One World Trade Centers gilt nicht nur als das höchste, sondern auch als das sicherste. Oben auf dem Wolkenkratzer befindet sich die Aussichtsplattform One World Observatory. Der Eintritt kostet 32 Dollars. Das Betreten der Aussichtsplattform ist eine faszinierende Attraktion. Der Aufzug ist mit drei Bildschirmen ausgestattet, die die Geschichte New Yorks während des Aufstiegs in die 102. Etage zeigen.   9. Guangzhou CTF-Finanzzentrum Standort: China, Guangzhou Höhe: 530 m Anzahl der Stockwerke: 111 Baufertigstellung: 2016 Der Komplex besteht aus zwei Türmen. Der Ostturm hat eine Höhe von 530 m, der Westturm ist das Zwillingsgebäude mit einer Höhe von 437,5 m. Durch die dreieckige Form der beiden Wolkenkratzer sind Windlasten reduziert, die Türme stabiler gemacht und Baumaterial gespart. Die Gesamtfläche des CTF-Finanzzentrums in Guangzhou beträgt 400.000 Quadratmeter. Hier gibt es Geschäfte, Kinos, Apartments und ein riesiges Hotel. Die Tiefgarage bietet Platz für 1705 Autos. Auf der obersten Etage des Ostturms befindet sich eine Aussichtsplattform, von der aus Sie einen unglaublichen Blick auf die Stadt und den Perlfluss haben.   10. Tianjin CTF-Finanzzentrum Standort: China, Tianjin Höhe: 530 m Anzahl der Stockwerke: 97 Baufertigstellung: 2019 Es ist ein Bürowolkenkratzer mit den schnellsten Doppeldeckeraufzügen der Welt. Die Fassade des Wolkenkratzers besteht aus 14.000 schachbrettartig angeordneten Fragmenten. Das Gebäude beherbergt Büros, Apartments, Hotelzimmer, Geschäfte und Restaurants. Auf einer Höhe von 308 Metern befindet sich eine Aussichtsplattform mit einem 360 ° -Blickwinkel zur Stadt. Es ist überhaupt nicht schwierig, an die Himmelstür zu klopfen - wählen Sie einen Wolkenkratzer, fahren Sie mit einem Hochgeschwindigkeitsaufzug und schon sind Sie da. Die ganze Stadt liegt Ihnen zu Füßen!
Suche nach Essen
Travellizy team
28 Dezember 2019 / 9 Minuten lesen
Lecker und exotisch: Welche Früchte muss man unbedingt auf Bali probieren?
Südostasien ist berühmt für seine Früchte, aber die größte Auswahl und die leckersten gibt es auf der fabelhaften Insel Bali
Inspiration
Travellizy team
27 Dezember 2019 / 5 Minuten lesen
5 невероятных рекордов путешественников, попавших в книгу рекордов Гиннесса
Diese Rekorde sind ein Beispiel, dem man folgen muss
Inspiration
Travellizy team
23 Dezember 2019 / 4 Minuten lesen
3 Gründe den Winter in Argentinien zu verbringen
Morgens das berühmte Mate-Getränk trinken, tagsüber am Strand sonnen und abends Tango tanzen - so ein heller Winter erwartet Sie in Argentinien! In einem neuen Artikel erklärt Ihnen das Travellizy-Team, warum Sie den Winter in diesem lateinamerikanischen Land verbringen sollten und was Sie in Ihrer Freizeit tun können.   Warum Argentinien? Erstens müssen Sie keine Zeit, Nerven und Finanzen mit der Beantragung eines Visums verschwenden, denn seit 2015 ist die visumfreie Einreise für bis zu 90 Tage gültig, sodass Sie alle drei Monate dem kalten Winter entfliehen können. Beim Überqueren der Grenze genügt es, einen Reisepass, eine Rückfahrkarte und vorzugsweise eine Wohnungsbestätigung vorzulegen. Überprüfen Sie unbedingt das Ablaufdatum Ihres Reisepasses, das zum Zeitpunkt der Einreise in das Land mindestens 6 Monate betragen muss. Zweitens beginnt in Argentinien im Dezember ein richtiger Sommer mit einer durchschnittlichen Lufttemperatur von etwa + 30 ° C und einer Wassertemperatur von bis zu + 25 ° C. Im Januar regnet es ein bisschen, aber im Allgemeinen ist die das Klima sehr günstig zum Überwintern. Der dritte Grund ist die Vielfalt der Erfahrungen. Wenn Sie sich in Buenos Aires bereits wie zu Hause gefühlt haben und die Architektur und die helle Straßenkunst bewundert haben, ist es an der Zeit, die natürlichen Sehenswürdigkeiten Argentiniens zu erkunden - den Perito Moreno Gletscher im berühmten Patagonien, die Iguazú Wasserfälle oder die Enden des Welt in Ushuaia.   Verkehr in Buenos Aires Eine der schnellsten Möglichkeiten, um in fast jedes Gebiet zu gelangen, ist die U-Bahn mit 6 Linien von A nach H in verschiedenen Farben. Dies ist übrigens die erste Metro in ganz Südamerika. Wer für die Überwinterung nach Buenos Aires kommt, sollte sich am besten sofort eine wiederaufladbare SUBE-Karte kaufen, mit der die Fahrt mit U-Bahn und Bus bezahlt werden kann. Der Fahrpreis ist abhängig von der Anzahl der Fahrten. Aufgrund der instabilen Wirtschaftslage werden die Preise von Zeit zu Zeit angehoben, sind aber für Besucher immer noch sehr günstig, da sie bei der Umrechnung in der Landeswährung (den argentinischen Peso) von Vorteil sind. Wenn Sie beispielsweise bis zu 20 Fahrten auswählen, betragen die Kosten jeweils 19 ARS (0,28 €) pro Fahrt, bis zu 30 Fahrten - 15,2 ARS (0,22 €) pro Fahrt, bis zu 40 Fahrten - 13,3 ARS (0,19 €) pro Fahrt und mehr 41 Fahrten - für 11,4 ARS (0,17 €) pro Fahrt.   Wohnen in Buenos Aires Für einen längeren Aufenthalt ist es besser, ein Zimmer mit Einheimischen (Durchschnittspreis ab 200 €) oder die gesamte Wohnung (ab 400 €) zu mieten. Unter den digitalen Nomaden wird das Co-Living-Format immer beliebter - normalerweise wird ein Zimmer in einem großen Haus oder einer Wohnung gemietet, in der andere temporäre Gäste leben. Der geschätzte Preis für Co-Living beträgt ca. 300 € pro Zimmer, aber Sie werden absolut alles haben, was Sie für einen komfortablen Aufenthalt und fernes Arbeiten benötigen. Wer Wert auf die Arbeitsatmosphäre legt, findet in Buenos Aires leicht ein geeignetes Co-Working zu einem günstigen Preis (zwischen 35 und 150 Euro pro Monat, abhängig von den Bedingungen für die Anmietung eines Arbeitsplatzes).   Was in Buenos Aires zu tun Gehen Sie zum Fußball Die Argentinier lieben Fußball, und die meisten Einwohner des Landes sind aktive Fans und verpassen keine Spiele ihrer Lieblingsteams. Es gibt bereits 24 professionelle Fußballvereine in Buenos Aires, so dass die besondere Atmosphäre im Stadion oder in der Bar beim Zuschauen von Spielen garantiert ist.   Machen Sie einen Spaziergang durch das hellste Viertel La Boca La Boca ist eines der beliebtesten Viertel der Stadt, und Caminito, die Hauptstraße, ist dank ihrer farbenfrohen Häuser und leuchtenden Farben die am meisten instagramste Straße von Buenos Aires. Verpassen Sie also nicht die Gelegenheit, durch das örtliche Freilichtmuseum zu spazieren.   Tanzen Sie Tango Jedes Jahr finden in Buenos Aires große Feste und Festivals statt, die dem Tango gewidmet sind, denn Argentinien ist der Geburtsort dieses berühmten Tanzes. Die Leute tanzen direkt auf der Straße, deshalb ist es schwer zu widerstehen. Sogar diejenigen, die noch nie eine Tanzschule besucht haben, würden tanzen. Stellen Sie sicher, dass Sie es auch versuchen! Überwintern in Argentinien ist eine großartige Option für diejenigen, die die grauen Tage satt haben, das Klima verändern und neue Energie tanken möchten, und Travellizy wird Sie gerne zu den besten Preisen auf ein neues Abenteuer schicken!